Berühmte
Diamanten
Der "Blue Hope" ist ein dunkel stahlblauer Diamant mit einem Gewicht von 45,52 ct. und wurde in der Kollur Mine in Golconda...
mehr
Diamanten
als Wertanlage
Der Wertanlage-Aspekt ist beim Diamanten zwar wohl nicht der ausschlaggebende Grund für seine herausragende Stellung innerhalb...
mehr
Diamanten
Lexikon
Berühmte 4C: Carat, Color, Cut, Clarity Das Gewicht von Diamanten wird in Karat angegeben. Ein Karat(ct.) entspricht 0,2 g...
Diamanten
Preisliste
In unsere Preisliste finden Sie eine große Auswahl an mehrere...
Ungewöhnliche Anwendung von Diamanten
PDF Drucken E-Mail

Der Diamant ist der härteste Stoff auf der Welt. Es wundert daher nicht, dass er nicht nur der Herstellung von Schmuck dient, sondern auch in anderen „alltäglicheren” Bereichen verwendet wird. Aus diesen Edelstein stellt man unter anderem Bohrer her, die in der Rohstoffindustrie und im Bergbau eingesetzt werden. Diamantbohrer werden erst seit kurzem verwendet, was vor allem auf ihren hohen Preis zurückzuführen ist. Den ersten Großeinsatz eines Diamantbohrers stellte der Tunnelbau unter dem Ärmelkanal dar. Als 1957 französische und britische Ingenieure überlegten wie ein solch monumentaler Tunnel gebaut werden kann, sind sie zum Schluss gekommen, dass sie nicht die entsprechenden Werkzeuge dazu besitzen. In den nächsten 15 Jahren hat man sich nicht nur auf die Bearbeitung der Baupläne konzentriert, sondern auch spezielle Bohrer entwickelt, die für den Bau notwendig waren. Im Kern der Bohrer wurden Diamanten eingesetzt, wodurch das Bohren des Tunnels in nur drei Jahren fertig gestellt wurde. Heutzutage werden Diamanten nicht nur zum Bohren von Tunnels verwendet. Aus Diamanten werden auch Werkzeugelemente hergestellt, die zum Beispiel bei Steinmetzarbeiten Verwendung finden. Oft werden Sägespitzen zum Schneiden von Granit mit Diamanten inkrustiert. Dieser Vorgang erhöht ihre Haltbarkeit und erlaubt das Material mit einer größeren Präzision zu schneiden. Diamanten werden auch zum Schärfen von Werkzeugen verwendet. Mit Sicherheit findet sich in mancher Küche ein Messerset, das mit Feilspänen aus Diamanten geschärft wird. Wie man sieht sind Diamanten nicht nur die besten Freunde der Frau.

 

Alter Königs-Diamant bringt 7,5 Mio. Euro

Einer der ältesten Diamanten und historisch bedeutendesten Edelsteine der Welt, der 35-Karat „Beau Sancy” wurde in Genf bei Sotheby’s für knapp 10 Millionen Dollar versteigert. Ein anonymer Bieter am Telefon kaufte einen der ‘faszinierendsten und romantischsten’ Juwelen, die  [...]

mehr

Die 5-Mio-Dollar Diamanten-Uhr

Der Schweizer Luxusuhren Hersteller Hublot enthüllt die erste 5-Millionen-Dollar Diamanten Uhr der Welt. 17 Leute arbeiteten 14 Monate um die 1.282 Diamanten mit insgesamt 140 Karat einzupassen. Die Diamanten-Uhr ist auf der BaselWorld zu sehen, der wichtigsten Schmuck- und Uhrenmesse der Welt. Jedes Frühjahr treffen sich   [...]

mehr

Riesiger rosa Diamant

Viele Millionen Dollar wert - der ‘Argyle Pink Jubilee’: Ein australisches Minenunternehmen berichtet vom Fund des größten rosafarbenen Rohdiamanten Australiens - einen 12,76 Karat hellrosa Diamanten. Der seltene Diamant wurde in der East Kimberly Region auf der Rio Tinto Argyle Diamanten-Mine gefunden.   [...]

mehr

Diamanten... übertreffen Gold

Erobern Diamanten die glänzende Bastion des Goldes? Die spektakuläre Preissteigerung bei Diamanten in den letzten Jahren macht Diamanten als ‘Investment-Steine’ immer begehrter, vor allem bei Besserverdienern, die gegenüber Gold aufgrund dessen Preisvolatilität vorsichtiger geworden sind. ‘Times of India’ berichtet im März 2012,   [...]

mehr